supereurojackpot.com

super-euro-jackpot

Magazin zu Europas großen Jackpotlotterien

Montag, den 10.12.2018
Nachricht vom 19.09.2013

Eurojackpot und Bearbeitungsgebühren

Wer wieviel zahlt und wer nicht!

von Boris Hoeller

Wer in Spanien oder Frankreich schonmal Euromillions gespielt hat, dem ist aufgefallen, dass man dort nur den Spieleinsatz zahlt. Zusätzliche Kosten fallen dort nicht an. Anders bei Eurojackpot in Deutschland. Da kommt zum Spieleinsatz auch noch eine Bearbeitungsgebühr. Je nach Bundesland und teilweise sogar nach Vertriebsweg, nämlich, ob im Laden oder im Internetnet, variieren die sog. Bearbeitungsgebühren. Zudem wird zwischen Einzelauftrag, Dauerspiel und Abo unterschieden. Im supereurojackpot - Videoclip gibt es den bundesweiten Länder-Vergleich der Bearbeitungsgebühren für Eurojackpot, wenn man sein Glück nur mit einem Feld probieren will - und einem neidischen Blick ins Eurojackpotausland!